Führen mit Persönlichkeit

Was zeichnet eine Führungspersönlichkeit aus – natürliche Autorität und Authentizität, innere Klarheit, überzeugende Motivation?
Sie soll offen und authentisch kommunizieren, Vertrauen und Wertschätzung fördern, durch Glaubwürdigkeit und Initiative überzeugen.

Beruflich eingebunden haben Führungskräfte selten die Gelegenheit, über ihre Persönlichkeit und ihr inneres Bild von Führung nachzudenken und ein offenes Feedback zu bekommen.

Das 6-3-2 Intensivseminar „Persönlichkeit und Verhalten“ bietet Ihnen die Chance, mit Distanz zum Alltag Ihre persönlichen Anliegen und die Erwartungen zu reflektieren, mit denen Sie in Ihrem Führungskontext konfrontiert sind.

In den drei Tagen erleben Sie in einer kleinen Gruppe einen intensiven Erfahrungsraum. Und zugleich eine entspannte Atmosphäre, in der Sie sich neue Methoden und Kompetenzen zu eigen machen, um sich als Führungskraft sicher zu fühlen.

Die 6-3-2-Ziele und Ihr Nutzen

Das 6-3-2 Intensivseminar stärkt Führungskräfte auf unterschiedlichen Ebenen: Sie bekommen mehr Klarheit über Ihre eigene Persönlichkeit, lernen Ihr persönliches Verhalten genauer zu analysieren und können Führungsstrategien wirkungsvoll einsetzen. Sie erleben Ihre Persönlichkeit als Zusammenwirken von Geist, Körper und Seele und eröffnen sich Wege, Ihre Führungsaufgabe erfolgreich und Ressourcen schonend auszufüllen.

Philosophie

Inhalte

(Seminar I)

Selbstbewusstsein erhöhen, Überzeugungskraft gewinnen, Führungsstrategien kennen und nutzen – dies sind die Ziele unseres 6-3-2 Intensivseminars. Damit Sie diese Ziele erreichen und echten Nutzen aus den drei Tagen ziehen, vermitteln wir Ihnen:

6-3-2 Seminar II

Unser 6-3-2 Seminar II bietet Ihnen die Möglichkeit, Themen und Ihre Erfahrungen aus dem ersten Seminar aufzugreifen und zu vertiefen.

Emotionale Intelligenz – Innere Führung

Dieses Vertiefungsseminar befasst sich ausführlich mit den Themen emotionale Intelligenz und innere Führung. Denn effizientes Management setzt Ratio, Emotion und Intuition zielorientiert bei Führung, Selbstmanagement und Coaching ein.

Schreiben Sie uns …

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

* Teilnahme-Bedingungen

Zahlungen sind, soweit nicht anders vereinbart wurde, bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungbeginn zu leisten. Die angemeldete Person kann die Anmeldung jederzeit ohne Angabe von Gründen zurücknehmen. Bei einem Rücktritt bis zu 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung wird lediglich eine Verwaltungsgebühr von 50,– € erhoben. Bei einem späteren Rücktritt kann eine Ersatzperson benannt werden. Sollte dies nicht möglich sein, wird die volle Seminargebühr fällig.

Der Veranstalter kann vom Vertrag zurücktreten, falls eine vom Veranstaltungskonzept abhängige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann bzw. die Veranstaltung wegen Krankheit der Seminarleiter oder aus Gründen, die vom Veranstalter nicht zu beeinflussen sind, ausfallen muss. In diesem Fall bietet der Veranstalter entweder einen Ersatztermin an oder zahlt die Seminargebühr zurück. Der/die Seminarteilnehmer/in bestätigt mit der Anmeldung, dass er/sie diesen Bedingungen zustimmt, seine/ihre Teilnahme am Seminar eigenverantwortlich ist und auf Freiwilligkeit beruht.

Statements der Seminarbegleiter

„Erkenne in der Veränderung die Chance, Deine Zukunft zu gestalten!“

Gerhard Ridderbusch
Managementberater/Coach
www.gr-managementberatung.de

Seine Schwerpunkte liegen in der Führungskräfte- und
Unternehmensentwicklung, Management auf Zeit.

„Nutze die Kraft deiner Gedanken, sie erschaffen deine Wirklichkeit!“

Elske Margraf
Kommunikationstrainerin/Systemcoach
www.elskemargraf.de

Ihre Schwerpunkte sind Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung
und Life-Balance.

„Sei, der du bist – und werde, der du sein kannst!“

Heinz Friedrich Grotehans
Coach/Organisationsentwicklungsberater
www.grotehans-Consult.de

Seine Schwerpunkte liegen in der Persönlichkeits-
und Organisationsentwicklung.